Myraniare vor Ort

Die Info-Seite der Myranor-Autorenrunden

  • Termine

    2015
    12.05.
    -
    14.06.
    NordCon
    Hamburg
  • Abonnieren

  • Seitenzugriffe

    • 20,202 hits
  • Hier die eigene Adresse eintragen, wenn man über die Seite per E-Mail informiert werden möchte.

    Schließe dich 4 Followern an

  • Myranor bei fb

FeenCon 2009 – Charybalis

Das Haus Charybalis

Elfen in der Currywurstschlange

– Feen Con, einfach genial –

Einen vollen Erfolg auf ganzer Linie konnten nicht nur wir Myraniare – mit unserem vom 11. bis 12. Juli vor Ort präsenten „Dreigestirn“ (Jochen, Peter und ich ) auf der vergangenen Feen Con verzeichnen. Sondern auch die Alveraniare waren wieder sehr gefragt und so wurde erneut heiß um einen begehrten Platz in einer dieser Runden gewürfelt.

Auch die Öffentlichkeit, stark vertreten in Form der Presse durch den WDR, schien sich endlich – vielleicht auch aufgeschreckt durch den Erfolg des PC-Spieles Drakensang – für die Rollenspielszene an sich und das farbenfrohe, meist für den außen stehenden Betrachter seltsam anmutende teils kuriose Publikum zu interessieren.
Selbst ich, als langjähriger Altvorderer der Szene, musste beim Anblick so mancher verwegener Gestalt schmunzeln oder vor Ehrfurcht erstarren. Allerlei Gewandete in prachtvollen Kleidern, schwer gepanzerte Ritter, unheimliche Monster, gewichtige Feen und süße Elfen bevölkerten auch dieses Jahr wieder die weitläufigen und gut organisierten Räumlichkeiten der Bad Godesberger Stadthalle in der Nähe von Bonn.
Ob Pen & Paper- oder Brett-Spieler, Trading Card-Spieler, Table-Topper, Larp- oder Reenactment-Darsteller, all diese wunderbar exklusiven und extrovertierten Menschen haben die FeenCon wieder einmal zu einem unvergesslichen Erlebnis der Extraklasse gemacht.
Besinnliche Stunden bei „Wikingerblut“ und „Kirschbier“ konnte man auch bei Einbruch der Dunkelheit noch in der großzügigen mittelalterlich gestalteten Außenanlage des Congeländes verbringen. Hier saß man konspirativ zusammen, genoss den soeben versiegten Regenschauer und den Duft der nassen Erde unter einer Zeltplane oder fröhnte weiterhin dem beliebten Hobby in den großen, extra aufgestellten Spielzelten.
Manch einen sah man auch einfach nur dort sitzen, lächelnd mit guten Freunden ins Gespräch vertieft oder verzückt sanft die Hand einer schönen Frau haltend – oder war es gar eine Elfe oder ein anderes bezauberndes Wesen aus der Anderswelt?
Dass die versammelten Myraniarsrunden eindeutig die attraktivsten Spielerfrauen am Tisch hatten, lag wohl nicht einzig und allein nur am Charisma und der Ausstrahlung der drei vertretenen Häuser Rhidaman, Charybalis und Kouramnion, sondern auch an der exotischen und fantastischen Welt Myranor, die immer mehr der wenigen weibliche Fans in den Bann schlägt.
Nach der Convention ist auf jeden Fall zu verzeichnen, dass Myranor weiter in das breite Interesse der Spielerschaft gerückt ist.
Sogar Voranmeldungen seitens der Spieler für die kommenden Conventions gibt es für die Myraniarsrunden mittlerweile schon. Darüber hinaus werfen die Umrisse großer zukünftiger myranischer Projekte ihre Schatten voraus und nehmend Dank vieler engagierter Fans, Autoren und der gut funktionierenden Arbeit der Verlagsleute langsam aber sicher eine feste Gestalt an. Alles in allem spreche ich wohl nicht nur für mich und meine Myraniarskollegen, sondern auch für unsere Mitautoren Paul Schmidt und Christian Bender, die wir nun endlich einmal persönlich kennenlernen durften, wenn ich sage, dass wir uns auf der FeenCon sehr wohl gefühlt haben.
Hierzu hat sicherlich auch die Kaffee-Flatrate einen großen Teil zu diesem Wohlgefühl beigetragen. Mir zumindest hat sie gerade am Sonntagmorgen das Leben gerettet …

😉 Christian Charybalis Gaertner

Dieser Text stammt aus der Memoria Myrana 23, 2009

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: